Brautflohmarkt: Etwas Altes, etwas Neues, etwas Blaues, …

Wenn mir vor 2 Jahren jemand gesagt hätte, dass unsere Hochzeitsfarben Rot und Blau sein werden, hätte ich ihn ausgelacht und gesagt: „Rot ist mir viel zu klassisch und Blau war mal in den 90ern in.“ Tja, was soll ich sagen? Unser Hochzeitsmotto war maritim und die Farben neben Weiß somit Rot und Blau! Doch das war am Anfang unserer Hochzeitsvorbereitungen noch nicht klar. Ein Vintagetraum mit pinken Akzenten schwirrte mir im Kopf rum. Also kaufte ich pinke Pompons, weiße Papierrosetten, ein Gästebuch, meterweise pinkes Schleifenband, einen Wedding Tree, zig Herzen aus Birkenrinde und Berge von Tortenspitze. Ich erspare Euch lieber die Liste weiterer Fehlkäufe, die hier noch irgendwo lagern, und für die Ausstattung einer weiteren Hochzeit reichen würden. Oder auch 2 oder 3 oder 4… Tischnummern aus Holz Weiterlesen

Advertisements

Hochzeit heute vor 65 Jahren: Alles Gute Oma & Opa!

Heute denke ich ganz besonders an meine Großeltern. Nicht nur, dass mein Opa heute seinen 94. Geburtstag gefeiert hätte. Meine Oma und mein Opa haben genau heute vor 65 Jahren, am 3. April 1950, geheiratet. Sie würden also heute ihre Eiserne Hochzeit feiern. Leider sind sie seit einigen Jahren nicht mehr unter uns. Und doch verbindet mich mit den beiden viel, denn den Großteil meiner Kindheit habe ich mit ihnen verbracht. Vor allem während meiner eigenen Hochzeitsvorbereitungen hätte ich gern Antworten auf die Frage gehabt: „Wie war das bei Euch damals?“. Doch geblieben sind mir nur ein paar Fotos. Bridezilla-Themen wie Pompoms, Cake Topper und Headpieces waren 1950 sicher nicht an der Tagesordnung. Vielmehr ging es ums nackte Überleben.Hochzeit 1950 Oma und Opa Hochzeitszug durchs Dorf

Weiterlesen

Detailverliebte DIY-Hochzeit von Juliane & Johannes

Heute möchte ich Euch auf eine ganz besondere Hochzeit entführen. Denn die Braut Juliane ist eine der sechs Bräute, die auf dem Blog Bridezillas bloggen über ihren ganz individuellen Weg zur Traumhochzeit mit all ihren schönen und nervenaufreibenden Momenten schreibt. Im letzten Jahr hat sie ihre große Liebe Johannes geheiratet. Möchtet Ihr wissen, wie die beiden trotz kleinem Budget eine bezaubernde DIY-Hochzeit mit Vintagecharme, Limousine, Candy Bar und Photo Booth auf die Beine gestellt haben? Juliane hat es mir verraten und gezeigt.Braut Make Up selbst schminken

Weiterlesen

Entdeckt und sofort verliebt: Die mona berg Brautkleid-Kollektion 2015

Oft werde ich von Freundinnen oder auch von Euch gefragt, ob ich hier oder dort einen Brautmodenladen empfehlen kann. Immerhin habe ich auf meiner eigenen Brautkleid-Suche 16 (in Worten: sechzehn) Läden in 6 Orten erkundet, einige davon mehrfach. Einer war jedoch nicht dabei und im Nachhinein ärgere ich mich ein wenig, dass ich nicht früher auf Mona und die wundervolle Brautmode ihres Labels mona berg aufmerksam geworden bin. Denn viele Kleider aus der aktuellen Kollektion sind genau das, was ich für meine eigene Hochzeit lange und fast vergeblich gesucht habe.

Linnea Brautkleid mona berg 2015

Brautkleid „Linnea“

Weiterlesen

Mein Rückblick auf den Love Circus BASH 2015

Das Gute am Bloggen über mein Lieblingsthema Hochzeit ist ja, dass ich mich auch noch als Ehefrau auf entsprechenden Events rumtreiben darf, ohne dass sich Freunde fragen, ob im Hause Mr. & Mrs. Right noch alles in Ordnung sei. So verschlug es mich am vergangenen Wochenende nach Berlin auf ein Wedding-Festival der ganz besonderen Art – den LOVE Circus BASH. Ich bin immer noch ganz verzückt von den vielen tollen Gesprächen mit den Machern, anderen Bloggerinnen und natürlich den Ausstellern. Aber seht selbst.Love Circus BASH

Weiterlesen

Der Hochzeitsblogger-Adventskalender: Öffnet das 21. Türchen und gewinnt!

Einen schönen 4. Advent wünsche ich Euch! Man könnte meinen es sei schon Bescherung, denn bei mir gibt es im 21. Türchen des Hochzeitsblogger-Adventskalenders heute schon ein Geschenk. Mit ein bisschen Glück könnt Ihr Eurer Traumhochzeit so einen ganzen Schritt näher kommen. Also aufgepasst, liebe Bräute und Bräutigame in spe! Trauzeugen, Schwiegermütter oder Brautväter dürfen natürlich auch gern mitmachen.Hochzeitsblogger Adventkalender Gewinn CityMelody

Weiterlesen

DIY: Ein Hamburg-Souvenir als Gastgeschenk

Es ist kein Geheimnis, dass Mr. Right zwei linke Hände hat. Um Baumärkte wird daher schon mal ein großer Bogen gemacht wie um IKEA an einem Samstag-Mittag. Doch für unserer größtes Hochzeits-DIY-Projekt musste er das komplette Programm über sich ergehen lassen. Wir waren im Baumarkt, in der Werkstatt meines Papas, haben stundenlang im Internet recherchiert, mit Sprühkleber und Stempeln hantiert, gestanzt, geschrieben, Fotos ausgesucht und Zubehör in England bestellt. Was das werden sollte? Unsere Gastgeschenke.Gastgeschenke Hochzeit DIY Hamburg

Weiterlesen